Grundkurs 4:  Handeln


 

 

Liebe Eltern,

Sie sind nun in der 4. Woche angekommen! Alle Achtung!

Im letzten Teil dieses Grundkurses geht es nun um die praktische Umsetzung, um auf der Basis Ihrer nun erworbenen Beobachtungs - und Einschätzungsfähigkeiten konkrete Handlungsschritte zu überlegen.

 

In diesem Lebenabschnitt geht es dabei schwerpunktmäßig darum, dass Ihre Kinder

  • erzählen lernen, um darüber ihre abstrakten Denkfähigkeiten zu entwickeln.
  • lernen, Lösungen zu entwickeln, denn sie sind ja nicht mehr ständig in Ihrer Nähe, sodass Sie konkret eingreifen können.
  • lernen, mit Kritik  und Ermahnungen umzugehen, um soziale Regeln in Gruppen und im Umgang mit Anderen zu entwickeln
  • und dass sie ein starkes Selbstwertgefühl entwickeln können, um zu einer starken Persönlichkeit heranzureifen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei den Übungen und viele gute Ideen und  Erkenntnisse!


Download
Das Wichtigse in Kürze:
1. Der Beitrag der Eltern und der Bezugspersonen zur Entwicklung des Kindes ist: ...
2. Die Eltern setzen den Rahmen in dem das Kind einen angemessen Spielraum zur Selbstbestimmung erhält. Dieses Konzept heißt: "Freiheit in Grenzen" und ...
E.4. Freiheit in Grenzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.0 KB

 

Hier geht es nun zu den Anregungen des 4. Grundkursteils:Handeln